• Sportzentrum

  • Die Vorstandschaft

  • Sportplatz

  • Fitnessinsel und Outdoor Tischtennis

  • Sportplatz

10. Badeentenrennen 2018


 

Engagement für die Kinder


 

Meisterschaft und Aufstieg der SVA U17 B-Junioren

Die Jugend macht es vor, die Herrenmannschaft des SV Althegnenberg soll es kommende Saison nachmachen. Am letzten Spieltag der Saison der U17 B-Jugend Zugspitze Gruppe 2 machten die SVA-Kicker mit einem 7:0 Sieg beim SV Prittriching die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse perfekt.

Mit gesamt 33 Punkten und 73:5  !!  Toren setzten sich die Jungs um Trainer Helmut Mayer knapp vor dem TSV Landsberg durch, deren Jungs 31 Punkte in der Runde ergattern konnten und somit auf den zweiten Platz verwiesen wurden.  Die spontane Meisterschaftsfeier wurde bei einigen Erfrischungsgetränken und einem kräftigen Mittagessen zusammen mit den mitgereisten Eltern und Fans gefeiert. Gerade die Eltern dieser beiden Jahrgänge 2001/02 hatten durch ihr Interesse am Sport und der Weiterentwicklung ihrer Sprösslinge einen grossen Anteil am Erfolg dieser Saison.

Leider wurde die Spielrunde sehr stark auseinandergerissen durch den Rückzug verschiedener Mannschaften, welche dann in der laufenden Saison aufgrund Spielermangels ihre Mannschaften zurückziehen mussten. Dies verzerrte leider regelmässig den Spielbetrieb und zwang die anderen Teams oftmals zu ungenutzten Spielpausen.  

Den Jungs vom SVA war auch das egal. Sie zogen unbeeindruckt und konzentriert ihre Kreise durch die Spielgruppe mit dem klaren Ziel vor Augen ihre spielerischen Talente auch in zählbaren Erfolg umzumünzen und dem SVA einen starken Unterbau für die künftigen Saisonen auch im Herrenbereich zu liefern um auch dort eine Perspektive für erfolgreiche Jahre zu bieten.  

Beste Grüsse, Helmut Mayer.

stehend von links: 

Trainer Helmut Mayer, Patrick Sarembe, Finn Peschek, Korbi Zellner, Dennis Gion, Chris Czasch, Matti Hillmayr, Juli Schütz, Manu Schütz, Lukas Spicker, Manu Boy, Marc Egenhofer  

sitzend von links: 

Andi Menzinger, Basti Roos, Simon Hanslbauer, Philip Huber, Moritz Mulitze, Paul Fischer, Leo Wagner, Olli Minneken

 
 

auch 2018 wieder ZUMBA® Fitness beim SV Althegnenberg

Start 3. Kurs am 3. Juli 2018

 

 

mehr dazu erfährst du hier ...


 

Jahreshaupversammlung 2018

Einheitlich…

… können nun die Trainer des SV Althegnenberg auftreten. Der Verein bestellte für alle Trainer Poloshirts in den Vereinsfarben schwarz-rot als kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit. Diese wurden an der JHV am 23.2.18 übergeben. Ab September erhalten die Trainer und Übungsleiter zudem ein „regelmäßiges Dankeschön“ in Form einer kleinen finanziellen Zuwendung je geleistete Übungsstunde. Die dazu benötigte Beitragsanpassung, die ab 2019 in Kraft tritt, wurde an der JHV einstimmig von den Mitgliedern abgesegnet. Diese Aufwandsentschädigung kann wohl dennoch nicht den Einsatz der Trainer aufwiegen, den diese Woche für Woche leisten. Gerade im Kinder- und Jugendbereich engagiert sich der SVA stark. So werden im Moment ca. 225 Kinder ein- bis zweimal die Woche betreut, Punktspiele noch nicht mitgerechnet. Der SVA leistet somit einen wichtigen Beitrag für die Gemeinschaft. Durch die Aufwandsentschädigung erhofft sich der Verein weiterhin eine so gute Jugendarbeit. Auch wenn auf dem Foto viele Trainer zu sehen sind (leider waren nicht alle anwesend) so dürfen sich jederzeit Interessenten bei der Vorstandschaft melden, um den Verein in diesem Bereich zu unterstützen. Auch im Erwachsenenbereich sind neue Trainer jederzeit willkommen, um das sportliche Angebot noch attraktiver zu gestalten.

Neben den Berichten der Abteilungen und der Beitragsanpassung war auch noch die Wahl des 2. Vorstandes ein Thema auf der JHV. Kurz vor dem 23.2. erklärte Karl-Heinz Weber seinen Rücktritt aus privaten Gründen, deswegen konnte die Vorstandschaft so schnell keinen Ersatz finden. Wer Interesse an diesem Amt hat, meldet sich bitte beim 1. Vorstand Bernd Gaier.


 

Mach mit! Steig ein beim SVA

Danke !!! Danke !!! Danke !!! Danke !!! Danke !!! Danke !!!

Die Vorstandschaft des SV Althegnenberg bedankt sich bei allen Mitgliedern, Trainern, Übungsleitern und Helfern für den Einsatz, die geleistete Arbeit und die Unterstützung im Jahr 2017 und wünscht allen Sportlern ein gesundes und vor allem verletzungsfreies und erfolgreiches neues Jahr 2018.