• Sportzentrum

  • Sportplatz

  • Fitnessinsel und Outdoor Tischtennis

  • Sportplatz

  • Der Vorstand

Trainingsbetrieb

 

Liebe Sportler/Innen des SVA Althegnenberg,

 

viele von Euch haben bereits aus der Presse von den Corona-Lockerungen auch hinsichtlich des Sports in Bayern gehört.

 

Nach intensiver Beratung und Abwägung aller Aspekte (Infektionsgefahr, Hygienemaßnahmen, Kleingruppen, Abstandsregeln usw.) ist der Vorstand in Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitern zu folgendem Ergebnis gekommen:

 

Folgende Abteilungen/Gruppen nehmen den Sport-/Trainingsbetrieb wie folgt auf:

 

Senioren Herren - Radl fahren

Interessierte wenden sich bitte an Eike Romeis (Tel. 08202 - 521 9990)

 

Skigymnastik / Walken / Radl fahren

Interessierte wenden sich bitte an Sigrid Weber (Tel. 08202 - 8178)

 

Tennis

Interessierte wenden sich bitte an Thomas Müller (Tel. 08145 - 2350600)

 

Tabata-Training

Interessierte wenden sich bitte an Sebastian Fröhlich (Tel. 08202 - 9050359)

 

Outdoor-Fitness

Interessierte wenden sich bitte an Manuela Zuccon (Tel. 01516 - 5183672)

 

Body-Styling

Interessierte wenden sich bitte an Jeannette Schüler (Tel. 0176 - 45990267)

 

 

Wir bitten um Verständnis, dass für Kinder unter 14 Jahren im Moment kein Sport angeboten werden kann, da eine Einhaltung sämtlicher Auflagen nicht gewährleistet werden kann.

 

Corona_Fragebogen   Hygiene- und Verhaltensregeln


 

Tennis Aktuell

Wir haben die Plätze 3+4 fertig und können somit wie gesetzlich erlaubt ab Montag, 11.05. unseren Mitgliedern wieder Tennis anbieten.

Plätze 1+2 können voraussichtlich ab dem Wochenende geöffnet werden, so dass dann alle Plätze zur Verfügung stehen.


 

 

 

SVA-Jugend

Trainieren wie die Profis!

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, ist die Fussballschule des FC Augsburg vom 27.07. bis 31.07.2020 wieder zu Gast beim SV Althegnenberg. In dem mehrtägigen Feriencamp haben Jungs und Mädels die Möglichkeit, an einem professionellen, erlebnisreichen und gleichzeitig altersgerechten Fußballtraining teilzunehmen. Täglich von 10 – 16 Uhr vermitteln qualifizierte Trainer fußballerische Inhalte nach den Ausbildungskonzepten des FCA. Die Nachwuchskicker lernen so nicht nur neue Freunde, sondern auch die neuesten Tricks kennen, die Profis wie Marco Richter, Kevin Danso, Phillip Max und Raphael Framberger in der Bundesliga auf dem Rasen zeigen.

Um ein professionelles Training absolvieren zu können, darf die passende Ausrüstung natürlich nicht fehlen. So erhält jeder Teilnehmer ein exklusives FCA-Trainingsoutfit. Neben der sportlichen Aktivität dürfen sich die Nachwuchskicker auf ein spannendes Rahmenprogramm inklusive Stadionführung in der WWK-Arena mit Besuch eines Profitrainings und Verpflegung freuen.

Schnell anmelden lohnt sich, denn die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Die FCA-Fussballschule und der SV Althegnenberg freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen und ein erlebnisreiches Feriencamp.

Anmeldung unter https://fussballschule-fcaugsburg.de/de/portal/events/264-feriencamp-althegnenberg    

Jugendleiter Fußball
Rainer Spicker


 

Zweite Turngruppe Eltern-Kind-Turnen (1 bis 3 Jahre)

Wann: donnerstags 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weitere Informationen


 

Engagement für die Kinder

Kinderturnen sucht dringend engagierte Eltern/Jugendliche

 

 

 

 

 


 

Projekt SVA Fussball 2020

SVA Fussball 2020 auf gutem Weg

Seit gut einem Jahr gibt es nun die Bestrebungen der SVA-Fußballverantwortlichen, die Kicker des SVA wieder auf einen sportlich erfolgreichen Weg zu führen.  Durch die jahrelang intensive Jugendarbeit und die wegweisende Verpflichtung eines Trainergespanns im Herrenbereich sieht man sich aktuell auf einem guten Weg, den Fußball in Althegnenberg wieder attraktiv und erfolgreich zu gestalten.

Seit der letzten Veröffentlichung im Finsterbachkurier vom Juni dieses Jahres hat sich nun schon wieder einiges erfreuliches getan auf der sportlichen Ebene. Wie versprochen wollen wir Euch punktuell immer wieder auf den neuesten Stand der erreichten Erfolge bringen. Die Abschlusstabellen der letzten Saison 2017/18 spiegelten folgendes Bild wider.

D- Jugend: Platz 7

C- Jugend: Platz 3

B- Jugend: Platz 1

A- Jugend: Platz 6

Herren: Platz 6

Eine durchwegs positive Bilanz und aufsteigende Linie für alle Mannschaften. Die Herrenmannschaft wird in dieser Saison von 8 nachgerückten A-Jugend-Spielern unterstützt und peilt die nächsthöhere Spielklasse an. Ebenso konnte für diese Saison der ehemalige Althegnenberger Markus Wex als Spieler und Co-Trainer gewonnen werden, der den aktuellen Trainer Hans-Peter Happacher als Co-Trainer und Torjäger unterstützt. Im Jugendbereich haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, neben dem langjährigen Partner SV Haspelmoor nun auch mit dem SC Oberweikertshofen von der C- Jugend (U15) bis zur A-Jugend (U19) eine Spielgemeinschaft einzugehen.

Die A-Jugend profitiert von 9 Spielern der B- Jugend Meistermannschaft der letzten Saison und 8 A-Jugend-Spielern des letzten Jahres, sowie zwei Neuzugängen aus Oberweikertshofen resultierend aus der beschlossenen Spielgemeinschaft mit dem SC Oberweikertshofen.  Auch diese Mannschaft ist auf einem guten Weg in Richtung Kreisklasse.

Auch die B- Jugend profitierte hinsichtlich der Spieleranzahl von der Spielgemeinschaft mit Oberweikertshofen, sodass hier sogar eine zweite B-Jugend-Mannschaft gemeldet werden konnte. Ein guter Unterbau für die Zukunft. Durch den Aufstieg im letzten Jahr war klar, dass die neue Saison in der Kreisklasse kein Selbstläufer wird, allerdings liefern auch hier die Jungs und Mädels eine tolle Leistung ab und behaupten sich souverän im Mittelfeld der Liga.  

Die C-Jugend stabilisiert sich ebenso in Zusammenarbeit mit Oberweikertshofen und zwei Mannschaften im Spielbetrieb im oberen Viertel der Tabelle mit Blick nach oben. Hier sind wir im Trainerbereich etwas schwächer aufgestellt, sodass hier noch dringender Handlungsbedarf aus dem Umfeld der Eltern besteht, um auch diese Kids weiterhin adäquat betreuen zu können.

Unsere D1- und D2-Jugend ist wieder eigenständig aufgestellt und bestens betreut. Hier spielen aktuell auch E-Jugend Kids, da in deren eigenen Jahrgang zu wenig Kids für eine eigene Mannschaft zur Verfügung standen. Des Weiteren haben wir auch zwei F-Jugend (U9) Mannschaften im Spielbetrieb und seit dem August wieder eine G-Jugend (U7), die allerdings nur im Trainingsbetrieb ist, da es in dieser Altersgruppe keinen durch den BFV organisierten Spielbetrieb gibt. Hier steht noch die sportliche Entwicklung im Vordergrund und weniger der Erfolg.

Auch unsere kleinsten Ballkünstler genießen eine top Betreuung und fahren schon ihre ersten Erfolge ein.  

Hier sind die aktuellen Tabellenstände unserer Mannschaften im Spielbetrieb, nach der Vorrunde der Saison 2018/19.

Herren: Platz 1, Herbstmeister C-Klasse

A-Jugend: Platz 1, Herbstmeister, Spielgruppe Zugspitze

B-Jugend: Platz 3-7 möglich, Kreisklasse und Spielgruppe Zugspitze

C-Jugend: Platz 2-4 möglich, Spielgruppe Zugspitze

D-Jugend: Platz 8, Spielgruppe Zugspitze

Resümierend muss man um den Fußball beim SVA bis 2020 keine Angst haben, im Gegenteil, bei Betrachtung der aktuellen Entwicklung und vorausgesetzt unsere Jungs bleiben auch die kommenden Jahre dem Fußball beim SVA treu, kann man auch schon an die erneute Meldung einer zweiten Herrenmannschaft, an weitere Erfolge bis ins Jahr 2022 denken und bis dahin auch den ein oder anderen Nachbarverein überholt haben.

Viele Verantwortliche beim SVA investieren viel Zeit, Engagement und Leidenschaft um jungen Menschen ihr Hobby zu ermöglichen und sportliche Perspektiven aufzuzeigen. Für sie ist es das positivste Feedback wenn dieses ehrenamtlich geleistete Angebot von den jungen Leuten angenommen, umgesetzt und weiter getragen wird.

 

SVA 2020 Team

Abteilungsleiter Fußball                Jugendleiter Fußball                      U19 Trainer

Michael Werner                            Rainer Spicker                               Helmut Mayer

 


 

Fußballjugend

Jugendleiter Kleinfeld gesucht

weitere Infos